Das Hostal Aluna

(Alle Fotos durch anklicken vergrößerbar)

Vor eineinhalb Jahren hat der irische Architekt Patrick Flemming sich einen Traum erfüllt und eine Altstadtvilla in Santa Marta sehr stillvoll zu einem Hostal umgebaut.

Im Erdgeschoss befindet sich ein Cafe mit Bar. Hier wird ein Frühstück für 6.000 Pesos angeboten, weiterhin WiFi für Internetempfang und eine Fernsehmöglichkeit.

Die Zimmer befinden sich im Erdgeschoss und in der ersten Etage, alle mit einem persönlichen Bad mit Dusche. Im ganzen Haus ist die stillsichere Hand des Architekten zu erkennen.

Im zweiten Obergeschoss befinden sich Mehrbettzimmer für den kleinen Geldbeutel oder für kleine Gruppen (Gruppenpreise bitte extra anfragen).

 

Sehr schön ist hier oben der offene Aufenthaltsbereich mit einer Gemeinschaftsküche gestaltet. Der optimale Ort um, mit Blick über die Dächer der Nachbarhäuser, mal auszuspannen und abzuschalten.

Preise und weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Anbieters

 

 

 

zurück zur Übersicht Hostals 

 

 

 

zurück zur Übersicht Unterkünfte

 

 

 

zurück zu Santa Marta, Kolumbien (Startseite)