Der Festumzug der Fiesta del Mar 2010

Die Tanzgruppen

(Fotos durck anklicken vergrößerbar)

Mit eineinhalbstündiger Verspätung begann einer der Höhepunkte der diesjährigen Fiesta del Mar in Santa Marta, der "Desfile de Carrozas", der Festumzug. Gestört hat dies niemanden; die Aufregung und Vorfreude auf das Ereignis, auf das lange von den Stadtteil-, Kindertanz- und Folkloregruppen hingearbeitet wurde, überwog deutlich.

Musikalisch gab es einen bunten Mix aus aktueller Musik und traditioneller Cumbia. Kurze Eindrücke auch in den folgenden Videos:

 

 

Die Musiktrucks

Ein weiterer Bestandteil des Umzugs sind die Musiktrucks. Gesponsert von der Industrie und besetzt mit bekannten Moderatoren aus Rundfunk und Fernsehen und Musikgruppen, heizen diese vor allem den jüngeren Zuschauern ordentlich ein. Der Unterschied zu Deutschland besteht vor allem in der Musikrichtung, beim "Vallenato" geht hier an der Küste so richtig die Post ab.

 

 

"Chepe Fortuna" - "Chepe, der Traumdeuter"

Erwähnenswert auch der LKw mit den Schauspielern der neusten Telenovela "Chepe Fortuna".

Dieses tägliche Fernsehformat mit einer Seifenoper gleichzusetzen trifft den Kern nicht. An Werktagen besteht ein Großteil des Programmes der führenden kolumbianischen Fernsehsender aus diesen Serien mit einer Laufzeit zwischen 3 und 9 Monaten. Fast alle werden auch in Kolumbien gedreht.

Seit einer Woche läuft nun beim Sender RCN, zur besten Sendezeit am Abend, "Chepe Fortuna". Neben einer Liebesgeschichte mit viel Herz stehen Konflikte von armen Dorfbewohnern mit reichen Politikerfamilien und ihren Plänen im Mittelpunkt. Die Charaktere sind teilweise etwas überzeichnet und es darf auch viel gelacht werden. Die Episoden werden hier an der Atlantikküste, zwischen Barranquilla und Santa Marta, gedreht und der Produzent war schon für die international erfolgreiche Novela "Betty la Fea", die auch in Deutschland lief, verantwortlich. Abends um halb neun ein absoluter "Straßenfeger", in dem sich viele Einheimische unterschiedlicher Gesellschaftsschichten wiedererkennen.

Am Ende des Videos ist auf dem Wagen, leider nur kurz, der Hauptdarsteller der Serie zu sehen. Als er nach dem Ende des Videos auf diese Seite des Wagens trat, wurde er mit einem Kreischen empfangen, das Konzerten mit Teeniegruppen in nichts nachsteht. 

 

 

Die Schönheitsköniginnen

Die Wahl von Schönheitsköniginnen ist ein Teil der kolumbianischen Kultur. Keine Landwirtschaftsausstellung auf dem flachen Land ohne die Wahl des schönsten Ferkels und der Wahl der "Miss Vaca" (Fräulein Kuh), es werden Königinnen zu allen möglichen und unmöglichen Anlässen gewählt. Der Wunsch irgendwann einmal im Leben als Königin im Mittelpunkt zu stehen wird von den, sicherlich sehr anmutigen, jungen Damen aller Bevölkerungsschichten des Landes geträumt.

Und bei einer so großen Veranstaltung wie der Fiesta del Mar sind natürlich die gewählten Schönheiten der benachbarten Städte, Provinzen und sogar einiger Nachbarländer anwesend, um sich gebührend bewundern zu lassen.

Die nächste "Fiesta del Mar" findet Ende Juli 2011 statt, ich hoffe auf zahlreiches, persönliches Erscheinen aller Leser.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0